Unsere Rasselbande im neuen zu Hause 

Akiro durfte zu Daniela und ihrer Familie ziehen worüber wir uns sehr gefreut haben, er hat dort auch einen großen Freund Happy der ihn schon sehnsüchtig erwartet.

Daniela ist immer fleißig am Bilder schicken worüber wir uns immer sehr freuen, weiter so!!!
Und wieder haben wir wunderschöne Bilder bekommen, Akiro geht es super gut und Happy sieht auch sehr zu frieden aus mit seinem kleinen Bruder.

Bei den nächsten Fotos die ich von Daniela bekommen hab, war ich am Anfang schokiert,ich habe ja dank Amira und Amy mit bekommen das Hunde recht gut spielen könne. Und genau das seht ihr auf den nächsten Bildern bei Akiro und Happy. Versprochen beide leben noch :)
Und danach waren sie total müde, verständlich.

Der erste Schnee ist gefallen und man sieht gleich klein Akiro kommt von Mama Amy,er liebt Schnee und hat wie immer keine Angst .Happy scheint auch sehr glücklich zu sein das die komischen weißen dinger vom Himmel kommen :)
Vielen lieben Dank an Daniela und Famile  für die schönen Bilder und wir wünschen euch allen ein schönen Winter !

Der kleine süße Akiro ist nun ein richtiger Mann geworden. Und wir haben ihn wieder getroffen es war ein ganz tolles Gefühl auch wenn er uns leider nicht mehr erkannt hat. Er uns sein großer Kumpel Happy, die ein ganz tolles Team sind halten die Familie ganz schön auf Trapp.Selbst denn Grill beschützen sie beide zusammen :)
 Wieder haben wir ganz tolle Bilder bekommen die wir sehr gern auf die Hp mit rauf setzen. Vielen lieben Dank für die schönen Bilder :)
 
Amino ist zu Nadine & Familie gezogen und hat dort ein tolles zu Hause gefunden
Wir haben wieder tolle Bilder bekommen von Nadine, wir sind echt erstaunt wie sich Mino verändert hat und uns ist auf gefallen die Ohren kommen eindeutig von Amy sie sah genau so aus als Welpe
Man sieht Ihm geht es sehr gut dort und das macht uns froh so ein schönes zu Hause gefunden zu haben.
Vielen lieben Dank für die Fotos.

"Abeo" ist zu Lilly gezogen und heißt nun Fiocco (Flocke), sie kam auf den Namen da er kleine pünktchen auf den Pfoten hat.
Lilly hat uns schöne Bilder von Fiocco geschickt und auch er hat sich verändert.
Kaum zu glauben wie groß er geworden ist, und es trotzdem schön immer wieder Bilder zu bekommen. Und zu sehen das es ihm gut geht und er sich sichtlich wohl fühlt.
Vielen lieben Dank Lilly für die schönen Bilder.

Anjo ist zu Elke gezogen und er hat sich super eingelebt.
Er fühlt sich dort sehr wohl und macht jede menge blödsinn und er erobert alle Herzen im Sturm. Zur Hundeschule geht er auch bereits und er soll das sehr gut machen. Aber die Hauptsache ist das es Ihm gut geht und er ein schönes zu Hause gefunden hat.
Und das hat klein Anjo.
Schaut selbst, Bilder sagen wieso mehr als Worte!
Vielen lieben Dank für die schönen Bilder!